... vom Schwimmen im Licht und dem Spazierengehen in Landschaften des Imaginalen

24. bis 26. August 2023
mit Tobias Kraft

 In Aufstellungen und Übungen erkunden wir phänomenologisch Pflanzen, ihre irdische und geistige Anwesenheit, die sie umgebenden Elemente, Farben, Düfte und ihre Wirkung auf unseren Leib.

Was zeigt sich, wenn wir Botschafter*innen für eine Pflanze sind; sie einladen und in sie eingeladen werden, uns von ihrer Gegenwart berühren und beschenken lassen? Ohne konkrete Erwartung oder aber mit einer bestimmten Frage. Und vielleicht Einfaches und zugleich Überraschendes finden, sich uns Antworten entdecken, die zu inneren Bildern und Früchten reifen; in Stille, Bewegung, mit Atem, Worten und im Gespräch geteilt. 

Je nach hochsommerlicher Wetterlage werden wir im Inneren oder Garten der Schule, auf den sie umgebenden Wiesen oder im Wald den Blick mit fühlenden Augen in die Ferne und Nähe der äußeren und inneren Landschaft senden. 

Beginn ist Freitag um 17 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 210 Euro.